Training auch in den Sommerferien

Die Corona-Pause war lang! Deshalb haben wir entschieden, dass alle Gruppen und Formationen die Möglichkeit bekommen, das Training auch über die Sommerferien fortzuführen.

Unten gibt es den Trainingsfahrplan für die Sommerferien zum Download. Änderungen sind vorbehalten. Bitte fragt immer vor den Trainings eure Übungsleiter:innen oder Trainer:innen, ob die Einheit auch wirklich stattfindet.

Bitte habt Verständnis dafür, dass wir nicht bei allen Gruppen die üblichen Trainingstage und -zeiten beibehalten konnten. Da unsere Haupttrainingsstätte, die Rheinfrankenhalle, momentan auch noch wegen Renovierungsarbeiten für den Sportbetrieb gesperrt ist, sind wir in erster Linie froh, für alle Gruppen eine Trainingsmöglichkeit gefunden zu haben. Nach den Sommerferien bzw. dem im Trainingsfahrplan angegebenen Geltungszeitraum geht es wieder zurück zu den ursprünglichen Zeiten.

Wir wünschen euch viel Spaß im Training!

Alle Gruppen wieder zurück in der Trainingshalle

Mit Beginn dieser Woche starten alle Gruppen und Formationen wieder mit dem Hallentraining. Nach mehr als 7 Monaten mit Übungseinheiten vor dem Bildschirm freuen sich alle Trainer und Übungsleiter, sowie natürlich auch die Aktiven über die Rückkehr in die Trainingsräume. Selbstverständlich werden die aktuell geltenden Hygieneverordnungen des Landes Baden-Württemberg in einem dem Trainingsalltag angepassten Konzept konsequent umgesetzt und eingehalten.

Der Fokus für die Turnierformationen liegt auf der Vorbereitung für die Wettkampfsaison 2021/2022. Die Planungen hierfür laufen beim DVG (Deutscher Verband für Garde- und Schautanzsport) auf Hochtouren. Die Breitensport- und Freizeitgruppen dürfen sich auf die Tanzveranstaltung der GymTa im November konzentrieren.

Auch wenn die Turniere und Events wahrscheinlich nicht im gewohnten Rahmen durchgeführt werden können, so sind die Verantwortlichen dennoch optimistisch, dass Veranstaltungen zumindest in kleinerer Version stattfinden können, auf die bisher in diesem und im vergangenen Jahr gänzlich verzichtet werden musste.

Der ideale Zeitpunkt für ein Probetraining

Das Training in der Halle wird wieder aufgenommen. Der TSV GymTa-Session Altlußheim freut sich über neue Gesichter und jetzt ist der ideale Zeitpunkt, um ins Training einzusteigen. Jeder der Spaß am Tanzen in der Gemeinschaft hat und sich gerne zu Musik bewegt ist bei uns herzlich willkommen. Die Trainingszeiten der Breitensportgruppen gibt es hier und die Zeit unserer Freizeitgruppe hier (Trainingsörtlichkeiten bitte anfragen, kurzfristige Änderungen vorbehalten).

Es besteht die Möglichkeit zu einem achtwöchigem Schnuppertraining. Anmeldungen nimmt unser Sportwart Vanessa Krenzer unter sportwart@gymta-session.de gerne entgegen. Hier gibt es auch weitere Informationen, sowie die aktuellen Trainingsorte der einzelnen Gruppen.

Wenn bereits Erfahrungen aus den Bereichen Tanzen, Turnen, Ballett, Rhythmischer Sportgymnastik o.ä. vorhanden sind, ist ein Einstieg direkt in die Turnierformationen möglich (Trainingszeiten, Trainingsörtlichkeiten bitte erfragen). Ab 6 Jahren ist die Teilnahme am Turnierbetrieb möglich. Auch hier ist eine Schnupperzeit über acht Wochen möglich. Weitere Informationen und Anmeldungen zu einem Probetraining sind bei Christian Karamanis unter stellv.vorsitzender_2@gymta-session.de möglich.

Wir freuen uns auf Dich!

Dancing with a star 7.0

Special Guest: Herman Keim aus Norwegen

Zum vorerst letzten Mal durften unsere Aktiven in den Genuss eines ganz besonderen Online-Trainings kommen.

Der erfolgreiche Showtänzer Herman Keim aus Norwegen bereicherte das Training und wieder konnten unsere Tänzerinnen und Tänzer viel Input aus dem Workshop mitnehmen.

Vielen Dank an Herman für diesen tollen Workshop!

Wir bedanken uns ebenfalls bei Christian Karamanis für die Organisation und Gestaltung all dieser besonderen Trainingseinheiten. Auch wenn das Training vor dem Bildschirm das gemeinsame Training in der Halle nicht ansatzweise ersetzen kann, so waren diese kreativen Workshops doch eine tolle Erfahrung für alle Beteiligten. Vielen Dank!

Dancing with a star 6.0

Workshop „Contemporary Dance“ mit Elena Pejic

Wieder liegt ein spannender und lehrreicher Online-Workshop hinter unseren Tänzerinnen und Tänzern.

Elena Pejic aus Serbien folgte der Einladung von Christian Karamanis gerne und gab den Aktiven wertvolle Tipps aus dem Bereich Contemporary Dance mit auf den Weg. Hier ist Elena seit Jahren als Solotänzerin (IDO) sehr erfolgreich unterwegs.

Wir bedanken uns herzlich bei Elena für dieses tolle Training! 

Dancing with a star 5.0

Workshop „Jumps and Turns“ mit Just Berger

Auch diesen Freitag stand wieder ein spannender Online-Workshop auf dem Plan unserer Aktiven.

Just Berger aus Bochum, erfolgreich in der Disziplin Disco Dance (TAF/IDO), gab in einem 90-minütigen Training wertvolle Tipps und Tricks rund um Drehungen und Sprünge.

Wir sagen herzlichen Dank Just Berger für diesen tollen und lehrreichen Workshop!

Dancing with a star 4.0

Lyrical-Jazz-Workshop mit Arina Yakimenko aus Russland

Am gestrigen Freitag gab es für all unsere Freestyletänzerinnen und -tänzer wieder ein ganz besonders Online-Training.

Sie absolvierten einen spannenden und lehrreichen Workshop mit der mehrfachen Weltmeisterin im Showdance Solo (IDO) Arina Yakimenko aus Russland.

Wir bedanken uns herzlich bei Arina für diesen tollen Workshop. Es war wieder einmal eine tolle Erfahrung für alle Teilnehmer.

Dancing with a star 3.0

Runde 3 bei den Online-Trainings der besonderen Art

In Runde 3 war am vergangenen Freitag im Online-Training der Formation Estrellas und Formation Futuro Gardy Pasewald zu Gast. Ein spannender und lehrreicher Jazz- und Modern-Dance Workshop stand auf dem Programm. 

Vielen Dank an Gardy für diesen tollen Workshop! 

Dancing with a star 2.0

Runde 2 bei den Online-Trainings der besonderen Art

Am vergangenen Freitag bereicherte die mehrfache Deutsche Meisterin und Bronzemedaillengewinnerin bei den Olympischen Jugendspielen in der Rhythmischen Sportgymnastik, Jana Berezko-Marggrander, das Training der Formation Estrellas und Formation Futuro.

Vielen Dank an Jana für die gemeinsame Zeit und diese tolle Trainingseinheit.

Dancing with a star!

Online-Workshop mit Welt- und Europameisterin aus Slowenien

Ein Online-Training der besonderen Art gab es vor Kurzem für die Tänzerinnen und Tänzer der Formation Estrellas und der Formation Futuro.

Lana Smolnikar aus Slowenien, mehrfache Welt- und Europameisterin im Showdance (IDO), folgte sehr gerne der Einladung von Cheftrainer Christian Karamanis und gab den etwa 40 Aktiven in einem kurzweiligen Workshop viele wertvolle Tipps und Inspirationen.

Auf jeden Fall war es für alle Beteiligten eine tolle Erfahrung und eine willkommene Abwechslung zum momentanen Trainingsalltag. Und es wird nicht die letzte Trainingseinheit dieser Art gewesen sein. Wir sind schon sehr gespannt was noch folgt!

Wir bedanken uns herzlich bei Lana für diesen tollen und kreativen Abend!