Formationen

Unsere Turniermannschaften stellen sich vor

Schülerklasse (6 bis 11 Jahre)

Dancing Elements


Seit dem Jahr 2010 starten die Dancing Elements mit großem Erfolg in der Disziplin Schautanz Freestyle. Obwohl diese Gruppe durch Neuzugänge und Altersklassenwechsel einem ständigen Wandel unterliegt, gelingt es den Trainerinnen immer wieder, eine erstklassige Choreographie auf die Beine zu stellen, welche die Tänzerinnen und Tänzer perfekt umsetzen können. Die Formation ist in ihrer Disziplin amtierender Landesmeister Baden-Württenberg, Deutscher Meister und Europameister.

Dancing Elements Saison 2018/19

Training & Choreographie: Madelein Burkerth, Ronja Ehringer und Anna-Lena Hoffner

Trainingszeit: Donnerstags, 17.45 Uhr – 19.30 Uhr und Freitags, 17.30 Uhr – 19.15 Uhr

Trainingsort: Rheinfrankenhalle Spiegelsaal (Do) und Sporthalle hinteres Hallendrittel bzw. Bühne (Fr)

Jugendklasse (12 bis 15 Jahre)

Formation „Estrellas“


Die Formation „Estrellas“ (span. „Sterne“) startet im Schautanz Freestyle. Seit 2008 konnten alle Titel gewonnen werden, die zu vergeben waren. Jedes Jahr gelingt es der Mannschaft, die kreative, mit Höchstschwierigkeiten versehene Choreographie zu verinnerlichen und auf den Punkt genau bei Turnieren und Meisterschaften in Perfektion auszuführen.

Auch in der vergangenen Saison glänzten die Estrellas in allen Bereichen und verteidigten alle in den Vorjahren errungenen Titel. Sowohl von den Landesmeisterschaften als auch von den Deutschen und Europa-meisterschaften kehrten sie gekrönt nach Altlußheim zurück. Die neue Choreographie 2018/19 wurde zur Filmmusik „The Greatest Showman“ erstellt.


Training & Choreographie: Christian Karamanis und Michelle Mostberger

Trainingszeit: Freitags, 15.30 Uhr – 18.00 Uhr

Trainingsort: Rheinfrankenhalle (Spiegelsaal)

Dancing Devils


Motivation, Ehrgeiz und der Spaß stehen bei den Dancing Devils an oberster Stelle. Das noch sehr junge Team besitzt alle Eigenschaften, um an der Spitze der hart umkämpften Disziplin, dem Schautanz Modern der Jugendklasse, ganz vorne mitzuwirken – ganz nach dem Motto der Dancing Devils:

                                               „Es gibt nur ein Gas: Vollgas!“

Seitdem sich die Moderngruppe altersbedingt in die Black Devils und die Dancing Devils aufteilte, haben sich die Tänzerinnen und Tänzer durch Disziplin und Erfahrung neu gefunden und in der Spitzengruppe Deutschlands einen festen Stand gesichert. Durch kontinuierlichen Aufbau und Zuwachs bildete sich ein tolles und harmonisches Team. Dieses zeigte sich mit den herausragenden Platzierungen bei den letztjährigen deutschen und europäischen Meisterschaften. Mit jeweils Bronze ausgezeichnet ist der Anspruch diese zu verteidigen oder gar zu steigern weiter gewachsen.


Training & Choreographie: Eleonora Lascala und Yasmin Ulses

Trainingszeit: Dienstags, 17.00 Uhr – 19.00 Uhr

Trainingsort: Rheinfrankenhalle (Spiegelsaal)

Hauptklasse (ab 16 Jahre)

Formation „Futuro“


Die Formation „Futuro“ startet im Schautanz Freestyle. Als erfolgreichste Freestyle-Formation ist sie das Aushängeschild des TSV Gymta-Session. Formation „Futuro“ – diese beiden Worte stehen für absolute Perfektion, Leidenschaft und Erfolg. Die Erfolgsgeschichte ist einmalig. Seit 2005 ist diese Tanzformation bei allen nationalen und internationalen Wettbewerben ungeschlagen. Die kreativen Choreographien kombiniert mit einer harmonischen Musikauswahl ergeben eine perfekte Symbiose aus Sport und Kunst. Die Tänzerinnen und Tänzer setzen die komplexen Schrittfolgen und Akrobatikelemente in Synchronität zu plastischen Bildern um. Die Gruppe mit ihren 24 Mitgliedern strebt jede Saison aufs Neue nach Perfektion und möchte die Erfolgsgeschichte weiter fortschreiben.


Training & Choreographie: Christian Karamanis und Alexandra Diefenbach

Trainingszeit: Freitags, 18.15 Uhr – 20.45 Uhr

Trainingsort: Rheinfrankenhalle (Spiegelsaal)

Black Devils


Schnell, abwechslungsreich, kreativ und laut – so lässt sich die Disziplin Schautanz Modern in der Hauptklasse am Besten beschreiben. Die Black Devils haben sich diesem verschrieben und sind hier seit 2014 – damals mit nur 12 Tänzerinnen im Hauptklassealter und vier Neuzugängen – am Start. Inzwischen umfasst die Formation 25 Tänzer im Alter zwischen 17 und 25 Jahren. Im Laufe der Zeit hat sie sich einen Namen gemacht und gehört nun zur nationalen und internationalen Spitzenklasse.

Viele Aktive der Black Devils sind schon seit etlichen Jahren dabei; einige tanzen schon seit der Kindheit Modern. Es gibt auch Quereinsteiger, die diese Art des Tanzens für sich entdeckt haben. Allen gemeinsam ist die Liebe zu diesem Sport und ein bisschen Verrücktheit. Wichtig ist ihnen der Spaß an dem dennoch sehr fordernden Training, um gemeinsam die Black Devils immer wieder neu zu erfinden. Jede und jeder Einzelne ist mit seiner Persönlichkeit ein Stück vom großen Ganzen der Mannschaft. Der kontinuierliche Aufbau machte die vergangene Saison zur erfolgreichsten in ihrer kurzen Historie. Sie gewannen zusammen die baden-württembergische Landesmeisterschaft und sind amtierender deutscher und europäischer Vizemeister.


Training & Choreographie: Nadine Krenzer-Franz und Vanessa Krenzer

Trainingszeit: Dienstags, 19.00 Uhr – 21.30 Uhr

Trainingsort: Rheinfrankenhalle (Spiegelsaal)

Siehe auch

Solotänze 2018/19
Duotänze 2018/19