Vielen Dank, Sophie!

Nach einer überaus erfolgreichen Saison als Duotänzerin startete Sophie Reuter im vergangenen Jahr in eine vielversprechende Solokarriere. Doch auch diese fand nach dem Corona bedingten Saisonabbruch leider keinen würdigen Abschluss.

So steht am Ende lediglich der Landesmeistertitel auf ihrer Erfolgsliste. Trotz allem konnte Sophie mit ihrem Programm „Am Dia de los muertes“ zur Musik aus dem Disney-Film „Coco“ die Zuschauer begeistern. Trainiert wurde sie von Michelle Mostberger und Christian Karamanis.

Kommende Saison wird sie nicht mehr als Solistin am Turniergeschehen teilnehmen. Doch Sophie bleibt uns erhalten und wird wieder bekanntes Terrain betreten. Bald erfahrt ihr mehr von uns.

Vielen Dank, liebe Sophie für diese tolle Zeit! Wir freuen uns auf das was noch kommt!

Foto: blendenfuchs.de/Lutz Rüffer