+++Absage Deutsche Meisterschaften/aktuelle Turniersaison beendet+++

Neben den drei letzten Qualifikationsturnieren werden auch die Deutschen Meisterschaften 2020 im Garde- und Schautanzsport nicht stattfinden. Das gab unser Verband (DVG) am späten Donnerstag Abend in einer Pressemitteilung bekannt. Grund ist die immer noch ungewisse Entwicklung und Auswirkung von COVID-19.

Wir hatten es eigentlich erwartet, dennoch sind wir zutiefst traurig über das vorzeitige Ende dieser Saison. Sie begann für uns sehr vielversprechend und es ist natürlich enttäuschend, dass unsere, aber auch die anderen tollen Tänze aller Vereine, ohne Belohnung für die bisherige harte Arbeit aus der Saison gehen müssen.

Gleichzeitig sind wir aber dankbar für die nach bestem Wissen gefällte frühzeitige Entscheidung. So müssen die Aktiven die Spannung nicht unnötig aufrecht erhalten und können voller Elan in die (zugegebenermaßen lange) Saisonvorbereitung für 2020/2021 starten.

Da wir nur noch zu gut wissen, welche Anstrengungen in der Vorbereitung einer DM steckt, gilt unser Mitgefühl natürlich auch dem TSC Ottobrunn. Auch wenn es im Moment kein Trost ist: Wir sind uns sicher, es wären wundervolle Deutsche Meisterschaft geworden!

Vor kurzem wurde bekannt gegeben, dass die Deutschen Meisterschaften 2021, die eigentlich in Duisburg stattfinden sollten, dann doch von Ottobrunn ausgerichtet werden darf. Somit finden die Vorbereitungen ein hoffentlich würdevolles Ende im nächsten Jahr!

TSV GymTa-Session Altlußheim e.V.